Forum » BLOODLINE.EU » General » chez moi und machten uns dann


chez moi und machten uns dann
Banning
Tripel-As
Posts: 475
# 08.04.2020 - 09:01:23
    quote



Mein Partner Austin und ich zogen Anfang letzten Frühlings nach Asheville, als das Wetter warm, aber noch nicht feucht und immer noch schultersicher genug wurde, dass jeder Tag mit Knusprigkeit und gelegentlichem Frost begann und endete. Es war ein perfekter übergang von unserem ehemaligen Hochwüstenheim Colorado. Ich denke in vielerlei Hinsicht ist Asheville www.etoiledemere.fr das Mini-Colorado des Ostens. Ich habe Adidas Zx 850 Hombre geh?rt, dass es Boulder ?hnelt. Aber wir sind von Boulder hierher gezogen, daher bin ich eher anderer Meinung. Vielleicht h?tte diese Aussage vor Jahren wahr sein k?nnen. Vielleicht ist Asheville wie Boulder, bevor Boulder sich in seine derzeitige moderne Darstellung der Stadt verwandelt hat.…

Trotzdem ist Asheville etwas Besonderes. Es ist lokal orientiert, gemeinschaftsorientiert und auf Kunst und Natur ausgerichtet. Es ist weiblich und kreativ und eine Insel der Progressivit?t inmitten eines ansonsten konservativen Südens. Und natürlich ist es wundersch?n.

Aus so vielen Gründen w?chst Asheville. Und es w?chst schnell. Tats?chlich stand es dieses Jahr ganz oben auf vielen Reise- und Live-Listen. Die Stra?en- und Trailrunning-Szene ist riesig, gemeinschaftsorientiert und w?chst st?ndig. Dank Nike Air Presto Damen der ganzj?hrig befahrbaren, einspurigen Rennstrecke, einer Vielzahl herausfordernder bergiger Gebiete, die alle mit dem Auto vom Stadtzentrum aus erreichbar sind, und natürlich eines fast übers?ttigten Marktes von Brauereien haben wir vier Saisons Trail Racing. Keine Stadt kann ohne sie als Trailrunning-Ziel bezeichnet werden! Ich denke, Bier l?uft vielleicht durch die Adern der meisten Trailrunner.

Trotz der drückenden Luftfeuchtigkeit (nach Colorado-Ma?st?ben) im Sommer findet in Asheville fast das ganze Jahr über spektakul?res Laufen statt, haupts?chlich im Pisgah National Forest. Meine aktuellen Top 3 (es gibt so viele Trails hier, dass es schwierig ist, nur drei auszuw?hlen!) Sind…

Zwischen Mittag- und Abendessen (die oben genannte Matzoh-Ballsuppe) habe ich nur geschlafen und bin zum Arzt gegangen. Als ich endlich merkte, Adidas Eqt Support Adv Donna dass ich fast eine Woche lang krank war, entschied ich, dass es h?chste Zeit war, zu einer der begehbaren Kliniken von Duane Reade zu gehen.

Zwischen dem Betreten, dem Sehen und Diagnostizieren (Strep… Boo!) Und dem Befüllen meines Rezepts dauerte es insgesamt etwa 20 Minuten. Ich würde das auf jeden Fall wieder tun, wenn ich krank bin und schnell einen Arzt aufsuchen m?chte, ohne mir Sorgen um einen Termin machen zu müssen.

Letzte Nacht habe ich vorübergehend meine kranke H?hle verlassen, um mit meiner Freundin Kat abzuh?ngen, die von DC zu Besuch ist. Wir haben uns vor sieben (!) Jahren kennengelernt, als wir zusammen interniert haben und aufgrund unserer gemeinsamen Liebe zur Happy Hour schnelle Freunde geworden sind. (Und manche Dinge ?ndern sich nie.)

Wir machten eine kleine Happy Hour chez Nike Air Max 200 Uomomoi und machten uns dann auf den Weg,Nike Air Max Zero Dames um etwas zu essen zu finden. Sie wohnt in einem Hotel in meiner N?he und wir waren beide müde, also haben wir uns für etwas entschieden, das zu Fu? erreichbar ist - gut für mich!

Wir gingen zur Basilika, einem gemütlichen italienischen Restaurant in der 9th Ave. Ich hatte die Farfalle mit Broccoli Rabe und würziger Wurst. (Es erinnerte mich an das, was ich dachte, dass es meine letzte Pasta sein würde, als ich dachte, ich h?tte Z?liakie.)